Unsere TV-Spots auf einen Blick

125 Jahre Ihle: Die Gesichter unserer Kampagne

Fritz Bischoff

Ihle Kunde aus Pfersee

» Was ist Ihr Lieblingsprodukt bei Ihle?
Besonders gut schmecken mir die Sesam-und Kürbiskern­semmeln und natürlich die Brezen.

» Haben Sie eine Ihle-Stammfiliale?
Ich kaufe immer in der Augsburger Straße in Pfersee ein, obwohl wir ein bisschen weiter weg im Sheridan-Park wohnen. Aber der Weg lohnt sich.

» Was gefällt Ihnen besonders gut an der Bäckerei Ihle?
Die Freundlichkeit der Mitarbeiter, von denen ich einige nun schon persönlich kenne.

Nermin Taskinsoy

Ihle Mitarbeiterin in der Maxstraße

» Was gefällt Ihnen so gut am Verkauf?
Der Kontakt mit den Menschen. Ich rede gerne, lache viel, habe immer gute Laune.

» Was ist sonntags anders?
Die Kunden sind besonders gut gelaunt. Ich freue mich immer schon auf die Frühaufsteher ab 7.30 Uhr.

» Wie lautet dann Ihre Empfehlung?
Lecker und saftig auf dem Frühstückstisch ist „Das Beste“-Brötchen aus Vollkorn. Mein Favorit ist das Sonnenblumen-Walnuss-Brot, es schmeckt super mit und ohne Belag und bleibt lange frisch.

Julia Fuchs

Ihle Kundin aus Kaufbeuren

» Was ist Ihr Lieblingsprodukt bei Ihle?
Wiener im Brezenteig!

» Haben Sie eine Ihle-Stammfiliale?
Bei Ihle kaufe ich immer ein, wenn ich in Augsburg bin – am liebsten in der Filiale am Königsplatz.

» Was gefällt Ihnen besonders gut an der Bäckerei Ihle?
Dort gibt es Backwaren, die ich woanders nicht bekomme.

Olga Klein

Ihle Mitarbeiterin in Aichach

» Ihle bietet Genuss für den ganzen Tag. Ihre Meinung?
Ehrlich gesagt, bei dem Angebot läuft einem das Wasser im Mund zusammen, von 6 Uhr morgens bis 19 Uhr abends.

» Was sind die Kunden-Favoriten?
Bei den Snacks der „Hähnchenfrischer“. Außerdem Vollkornbrote und Roggenmischbrote. Brezen sowieso.

» Sie sind mit Leib und Seele im Team Ihle?
Bäckereifachverkäuferin ist mein Traumjob. Dahinter steckt jede Menge Wissen rund um Produkte und Fertigung.

Anke Mause

Ihle Kundin aus dem Antonsviertel

» Was ist Ihr Lieblingsprodukt bei Ihle?
Ganz klar die Ihle-Elf – für mich das ultimative Party-Gebäck!

» Haben Sie eine Ihle-Stammfiliale?
Ja, in Göggingen in der Bgm.-Aurnhammer-Straße. Dort ist auch das Ambiente im Café sehr schön.

» Was gefällt Ihnen besonders gut an der Bäckerei Ihle?
Die Öffnungszeiten. Und dass man auch sonntags frühstücken gehen kann.

Benjamin Vogel

Ihle Mitarbeiter am Königsplatz

» Sie wurden mit 23 Jahren Filialleiter?
Ja, für das Ihle-Café Königsplatz. Heute bin ich für rund 15 Mitarbeiter und natürlich für die Kunden zuständig.

» Scheint Spaß zu machen?
Stimmt, denn wir sind ein junges, eingespieltes Team, das fix und freundlich bedient.

» Was ist die Happy Hour?
Montags bis samstags bieten wir in der letzten Verkaufsstunde alle Produkte, außer Getränke und abgepackte Ware, zum halben Preis an.

Marcel Bickmann

Ihle Kunde aus Neusäß

» Was ist Ihr Lieblingsprodukt bei Ihle?
Beim Ihle gibt es die besten Brezen. Und das Rusticana – besser als jedes Baguette!

» Besuchen Sie manchmal auch das Ihle-Café?
Ja, ich gehe dort öfters mal einen Kaffee trinken oder einen Snack essen, die sind beim Ihle auch sehr lecker.

» Was gefällt Ihnen besonders gut an der Bäckerei Ihle?
Dass es den ganzen Tag über frische Backwaren gibt.

Bettina Hader

Ihle Mitarbeiterin in Dasing

» Montagmorgen, 7 Uhr. Der Kunde will ein rösches Brot. Ihre Empfehlung?
Das „Lechfelder“, eine richtig saftige Roggenmischung.

» Was ist Ihren Kunden wichtig?
Die Auswahl macht‘s – von Brot und Semmeln über Snacks, belegten Brötchen bis zu Plunder und Kuchen. Und das immer frisch, von morgens bis abends.

» Wie lautet Ihre Snack-Empfehlung?
Focaccia Caprese – ein Snack mit Mozzarella und Tomaten. Schmeckt warm und kalt super.