Die Ihle-Krapfenparade

Das luftig-lockere Gebäck mit leckerer Füllung hat eigentlich immer Hochsaison.
Entdecken Sie unsere Vielfalt und finden Sie Ihren persönlichen Liebling!

 

Rund, süß und lecker, so kennen Sie den Krapfen – aber was macht den Ihle-Krapfen so besonders? Ihle spendiert dem Krapfen besonders viel Füllung – und er ist ausgesprochen bekömmlich. Unsere Krapfen werden in einer der modernsten Pfannengebäck-Anlagen Deutschlands in besonders hoch erhitzbarem Palmöl ausgebacken, wodurch sich die Poren schnell schließen und der Teig kaum Öl aufnimmt. Ob gefüllt mit fruchtiger Marmelade, mit Eierlikör oder mit zarter Schoko-Sahne – der süße Klassiker geht immer. Den Ihle-Krapfen gibt es zur Faschingszeit in zehn verführerischen Sorten.

Marmeladen­krapfen

Der Klassiker mit beeriger Marmelade, bei Ihle sogar mit doppelter Füllung.

Schoko­laden­krapfen

Gefüllt mit zarter Kakao-Sahne, dazu süßer Schoko­dekor.

Vanille­krapfen

Ein Traum von feinster Vanille-Sahne, glasiert mit leckerem Vanille­zucker­guss.

Bienen­stich­krapfen

Mit lockerer Sahne gefüllt und feinem Bienen­stich­dekor.

Eier­likör­krapfen

Schmack­hafte Eier­likör-Sahne-Füllung, der heimliche Favorit.

Liebes­krapfen

Mit Sahne- und Himbeer­füllung, dazu ein verführerisches Topping.

Kirsch-Joghurt­krapfen

Süßer Zauber, gefüllt mit Joghurt-Sahne, verziert mit Sahne­häubchen und Cocktail­kirsche.

Mandel­traum­krapfen

Locker-leckere Sahne­füllung und als Garnitur ein Sahne­häubchen mit ganzen Mandeln.